Die Heilpädagogische Wohngruppe stellt sich vor

Die heilpädagogische Wohngruppe der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Mühlausen e. V. verfügt derzeit über neun Plätze. Ein günstiges Aufnahmealter ist i. d. R. ab dem sechsten (d. h. ab dem schulfähigen Alter) bis zum 14. Lebensjahr. Grundsätzlich können auch Jugendliche über das 14. Lebensjahr hinaus und Kinder unter sechs Jahren aufgenommen werden.

Die Belegung der heilpädagogischen Wohngruppe erfolgt im Rahmen der öffentlichen Erziehung vorrangig durch öffentliche Träger der Jugendhilfe der Bundesländer Thüringen, Hessen und Niedersachsen. Träger der heilpädagogischen Wohngruppe ist die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Mühlhausen e. V. Das pädagogische Team besteht aus einer Diplom-Sozialpädagogin, einer Heilpädagogin und drei Erzieherinnen / Erziehern. Auf Grund der hier tätigen Fachkräfte werden hoch differenzierte Angebote unterbreitet. Dadurch ist es möglich, umfangreiche Leistungen realisieren zu können.




Die Heilpädagogische Wohngruppe



Gartenansicht