Unsere Leistungen

Leistung, Rechtsgrundlage, Ziele

Hilfe zur Erziehung gemäß § 27 in Verbindung mit:
§ 19 - Gemeinsame Wohnform für Mütter / Väter und Kinder,
§ 34 - Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform,
§ 35 a - Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche,
§ 41 - Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung,
des SGB VIII.

Leistungsinhalte der Regelleistung

Alltagsgestaltung - Gestaltung der Tagesabläufe
Jeder Wochentag ist strukturiert. Diese Struktur wird jedem Kind und jedem Jugendlichen vor der Aufnahme in die Einrichtung, in der Kennenlernphase, bekannt gegeben und sie ist somit eine verlässliche Orientierungshilfe.

Mahlzeiten
Die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung erhalten täglich vier Mahlzeiten. Das sind im Einzelnen: Frühstück mit der Möglichkeit, sich ein Schulbrot zu bereiten, Mittagessen, Vesper und Abendbrot. Getränke stehen zu jeder Zeit zur Verfü-gung. Speisen und Getränke werden in abwechslungsreicher, altersgerechter und gesundheitsfördernder Form und Menge angeboten.

Lernzeiten und schulische Förderung
Leistungsspektrum des SILENTIUM® - Das SILENTIUM® bietet strukturierte Lernsituationen im Sinne fachlicher Standards aus lernpsychologischen, verhaltenstheoretischen und pädagogischen Ansätzen sowie didaktischen Aspekten. Die systematische Dokumentation, EDV-gestützte Auswertung und Reflexion des Lern- und Leistungsprozesses sind wesentliche Bestandteile des Förderprozesses. 




Freifläche

Silentium



Gemeinsames Spiel