Zusammenarbeit

Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Elternbeirat

Zum Beginn des neuen Schuljahrs findet ein Gemeinschaftselternabend in der Tageseinrichtung statt, bei dem die Wahl des Elternbeirats erfolgt. Die Mitglieder des Elternbeirats bestimmen aus ihrer Mitte den Elternbeiratsvorsitzenden. Der Elternbeirat berät gemeinsam mit der Leiterin, den Erzieherinnen und dem Träger über Aktivitäten in der Einrichtung und andere anstehende Probleme. Die Eltern werden über Vorhaben informiert.

Die Erzieherinnen in den Gruppen führen Elternabende, Elternnachmittage und Elternge-spräche durch. Hier erhalten die Eltern die Möglichkeit, sich über ihre Kinder und die Arbeit in der Einrichtung zu erkundigen. Die Partizipation der Eltern in alltägliche und pädagogische Abläufe erfolgt u. a. durch:
- Informationen an den Mitteilungstafeln
- Ausstellung von Bastelarbeiten im gesamten Haus
- Bastelnachmittage
- Muttertagsfeier
- gemeinsames Kinderfest
- gemeinsame Eingewöhnungsphase.

Kooperation in den Kommunen und mit anderen Institutionen

Wir gestalten zu bestimmten Anläsen der Begegnungsstätte der Arbeiterwohlfahrt in Mühlhausen einige Programme mit unseren Kindern. Auch an der Gestaltung des Weihnachtsmarkts der Stadt Mühlhausen wirken wir aktiv mit.

Zusammenarbeit mit Grundschulen

Weiterhin pflegen wir den bestehenden Kontakt zur Martini-Grundschule, um den Übergang vom Kindergarten zur Schule zu erleichtern (z. B. Hospitation im Unterricht, Besuch der Grundschule, Durchführung eines Elternabends mit der Beratungslehrerin). 




Gemeinsame Feste und Veranstaltungen





Geschminkt

Mit Sponsoren und der AWO

Informationstafel "Urlaub"

Zusammenarbeit mit unseren Einrichtungen